Finanzielle Möglichkeiten und Chancen

Finanzen – Chancen und Risiken

Bei diesem Thema werden Sie eine Übersicht bekommen über verschiedene Möglichkeiten bekommen und ein „mehr“ an Finanzen erfahren.

Aktuelle Politik

Bei den Finanzen muss jeder die Politik aus den Zentralbänken und den großen Nationen beachten. Die amerikanische Zentralbank (FED) ist gerade dabei die Zinsen langsam zu erhöhen. Die europäische Zentralbank ist dagegen noch länger dabei, die Märkte mit billigem Geld zu fluten. Dies ist durch niedrige Zinsen und Anleihenkauf möglich.

Durch den hohen Schuldenstand der Nationen haben alle Zinserhöhungen und Zinssenkungen Auswirkungen auf den finanziellen Haushalt des Staates.

Neben dem öffentlichen Haushalt betrifft es in Weiteren Schritten jeden einzelnen direkt.

Auswirkungen für den Sparer

Durch die niedrigen Zinsen (Rekordtief) bekommen Sie auf den Banken in Europa für Geldeinlagen recht wenig oder gar keine Zinsen. Oftmals übersteigen Gebühren die Zinsgewinne. Außerhalb Europas können Zinssätze höher sein. Hier müssen Sie Währungsrisiken und Steuerrecht beachten. So sind Einkünfte aus dem Ausland anders zu versteuern. Wenn das einfache Anlegen auf der Bank verschwindet, wird die Suche nach Alternativen groß. Für Sie sollen die nachfolgenden Infos helfen.

Immobilien

Häuser haben zuletzt sehr stark an Wert gewonnen. Vor allem städtische Immobilien sind für viele kaum noch finanzierbar. Mit dem demographischen Wandel wird hier in absehbarer Zeit eine Käuferschicht wegsterben. Die nachfolgenden Generationen können dem Trend folgen, oft sind hier Zyklen vorhanden. Das heißt nach einer Phase des Booms „Leben in der Stadt“ folgt das bevor ziehen, auf dem Land zu leben. Auch benötigt man viel Geld. Immobilien sind für „Kleinstsparer“ nicht geeignet. Vorhersagen sind wie Sie sehen schwierig.

Sachwerte

Sachwerte sind in letzter Zeit sehr beliebt geworden. So gibt es Währungsumstellungen oder ähnliches, sind diese Werte oft der beste Wertespeicher. Wird eine Währung abgewertet oder die Schulden gestrichen und Guthaben gestrichen so sind das nur zwei mögliche Szenarien.

Als Sachwerte gibt es viele Produkte. Wälder, Autos, Briefmarken und Edelmetalle sind Beispiele. Während Wälder natürlich als Rohstoff den Wert generiert ist es bei den Briefmarken der Sammlerwert. Edelmetalle hingegen genießen den Ruf als sicherer Hafen in Krisenzeiten, da Gold immer einen Wert behalten hat. Währungen sind dagegen nicht mehr als aus dem Nichts heraus geschaffen.

Aktien, Anleihen und andere Finanzprodukte

Genauso gelten Unternehmensbeteiligungen wie Aktien als Sachwerte.

Hier bekommt der Anteilshaber Dividenden (Gewinnausschüttungen in regelmäßigen Abständen) oder profitiert durch den gesteigerten Kurswert beim Verkauf. Rekordstände an den Börsen sind definitiv abschreckend wenn Sie nicht in Aktien investiert sind. Rückblickend konnte man mit Aktien sowohl viel falsch machen als auch wenig.

Den Gesamtmarkt betreffend sind Aktien bisher unschlagbar gewesen. Egal zu welchem Zeitpunkt. Totalverluste sind jedoch auch möglich. Das setzen auf die falschen Unternehmen oder zum falschen Zeitpunkt kostet viel Geld. Chancen und Risiken sind also auch hier vorhanden. Diese können Kapital vernichten.

Auch können Sie Unternehmen Geld leihen in dem Sie Anleihen dieser kaufen.

Die Chancen durch aktives Handeln

Gerade Finanzprodukte sind vielseitig.

Börsen ermöglichen eine hohe Rendite. So gibt es Unternehmen die sehr viel Geld ausschütten (Dividendenrendite) und gerade in Zeiten niedriger Zinsen als Zinsersatz gelten. Hier gibt es auch Unternehmen die jährlich die Dividende anheben. Personen wie Warren Buffet zeigen, dass mit Aktienhandel keine wirklichen Grenzen vorhanden sind. Auch reiche Menschen sind an der Börse schon arm geworden. So kann allgemein gesprochen hier nur gesagt werden hier ist von alles bis nichts möglich. Durch gutes Einlesen verhindern Sie aber einen Totalflop recht zuverlässig.

Bei Finanzprodukten ist allerdings nicht immer alles nach einem Muster oder nach logischen Denken zu betrachten. Märkte können über längere Zeitverrückt spielen.

Nun zum Schluss bleibt Ihnen nur zu sagen: viel Erfolg beim Nutzen Ihrer Möglichkeiten!